Nudelauflauf mit Spinat Thermomix Rezept

 

Nudelauflauf mit Spinat Thermomix Rezept

Cremiger Nudelauflauf mit Spinat, Tomaten und Mozzarella

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich habe langsam genug Salat und Rohkost geknabbert und brauchte nun dringend mal wieder etwas mit Käse Überbackenes. Das hat sich bei mir ganz schleichend angemeldet und ich habe es daran gemerkt, dass meine Salatportionen immer kleiner und die Portionen, die ich meinen Hühnern serviert habe, immer größer wurden. ;o) Um die guten Vorsätze aber noch nicht ganz über Bord zu werfen, habe ich Dinkelnudeln verwendet und den Auflauf mit einer ordentlichen Portion frischem Spinat und knackigen Tomaten versehen…richtig lecker! Die kleinen Mozzarella Kügelchen verleihen dem Auflauf eine extra Portion Cremigkeit. Probiert es unbedingt mal aus.

Liebe Grüße,

Eure Nati

Zutaten:

300g Dinkelnudeln („normale“ Nudeln gehen natürlich auch)

500g Wasser plus das Wasser zum Kuchen der Nudeln

1/2 Löffel Salz plus etwas Salz zum Nudeln kochen

150 g geriebenen Käse

200g frischen Spinat

20g Olivenöl

ca. 10 Cherrytomaten

ca. 10 Mozzarella Kügelchen

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 Eier

200g Schlagsahne

schwarzer Pfeffer

eine Prise Muskat

Zubereitung:

Zuerst müsst ihr die Nudeln nach Verpackungsanweisung in einem Topf bissfest kochen und etwas abkühlen lassen. 500g Wasser in den Mixtopf geben, den Varoma- Behälter draufstellen und den Spinat einfüllen. Varoma verschließen und 12 Minuten auf Varoma Stufe 1 garen und anschließend zur Seite stellen. Nun könnt ihr schon einmal den Backofen auf 200°C Ober und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel und den Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Nun das Olivenöl zugeben und die Zwiebel-Knoblauch-Mischung 3 Minuten auf 120°C auf der Stufe 1 dünsten. Nun gebt ihr den Spinat dazu und lasst ihn 30 Sekunden im linkslauf auf Stufe 2 unterrühren…bitte nehmt zur Sicherheit den Spatel zur Hilfe, weil es sonst sein könnte, dass sich der Spinat um das Messer tüddelt. Nun die Nudeln und die Spinat-Mischung in eine Auflaufform geben und ordentlich verrühren. Nun die Mozzarella-Kügelchen und die Cherry-Tomaten im Auflauf verteilen. Die Eier, die Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben und für 10 Sekunden auf Stufe 5 verrühren. Gleichmäßig über dem Auflauf verteilen und alles mit Käse bestreuen. Ab damit in den Backofen und für 30 Minuten goldbraun backen. Fertig!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen