Saftiger Zucchini Schokokuchen Thermomix Rezept

 

Saftiger Zucchini Schokokuchen Thermomix Rezept

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich was richtig Leckeres für Euch! Das ist echt die zu Kuchen gewordene Saftigkeit! :o) Gemüse im Kuchen stellt man sich immer ein bißchen komisch vor. Man kennt es von Möhrenkuchen…den mögen die Meisten…ich zum Beispiel sehr! ;o) Aber Zucchini??? Zucchini ist, ohne ihr zu Nahe treten zu wollen, ein eher geschmacksneutrales Gemüse. Meine Kinder mögen es trotzdem nicht….jeder noch so kleine Fitzel Zucchini wird aus dem Essen sortiert. Im Kuchen allerdings sieht und schmeckt man die Zucchini nicht, sie sorgt einzig und allein für eine unglaublich saftige Konsistenz! Der Hammer! Mein großer Sohn hat den Kuchen gestern probiert und sagte: „Mama, das ist so ein Kuchen bei dem man nicht mehr aufhören kann zu essen!“ ;o) Finde ich auch!

Probiert es aus…er wird euch begeistern!

Liebe Grüße,

Eure Nati

Zutaten:

200g Haselnüsse

100g dunkle Schokolade

eine mittelgroße Zucchini- etwa 200g

3 Eier (Größe M)

140g Sonnenblumenöl

220g Roh-Rohrzucker (anderer Zucker geht auch)

30g Kakaopulver

eine Prise Salz

220g Mehl

1 Paket Backpulver

Für die Glasur:

100g dunkle Schokolade

80ml Sahne

20g Butter

Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen und eine Kastenform mit etwas Butter einfetten.

Haselnüsse in den Mixtopf geben und für 8 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern und in eine Rührschüssel umfüllen. 100g Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern und zu den Haselnüssen geben. Zucchini in Scheiben schneiden und 2 Sekunden auf Stufe 5 im Mixtopf zerkleinern…ebenfalls in die Rührschüssel umfüllen.

Nun müsst ihr den Rühraufsatz einsetzen und die Eier, das Öl, den Zucker und das Salz in den Mixtopf geben und für 2,30 Minuten auf Stufe 3 schaumig rühren. Den Rühraufsatz entfernen und Kakao, Mehl, die Zucchini-Nuss-Schoko-Mischung und das Backpulver zugeben und für 10 Sekunden auf Stufe 5 im linkslauf verrühren. Ab damit in die gefettete Form und für 60-70 Minuten in den Backofen…hier entscheidet die Stäbchenprobe! ;o)

Jetzt kommt etwas Wichtiges: Nach der Backzeit müsst ihr den Kuchen eine Weile in der Form auskühlen lassen…vielleicht so 15 Minuten…ich war leider, wie immer, wieder zu ungeduldig und habe versucht, den Kuchen sofort aus der Form zu fummeln…das Ergebnis seht ihr auf dem Foto…bzw. seht ihr nicht, weil mir der Kuchen durchgebrochen ist…also bitte Geduld bewahren. ;o) In der Zeit könnt ihr vielleicht schon mal den Mixtopf spülen und trocknen.

Nach 15 Minuten den Kuchen aus der Form holen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Glasur: Schokolade, Sahne und Butter in den Mixtopf geben und 4 Minuten auf 50°C auf Stufe 2 schmelzen und über den Kuchen geben.

Fertig!

 

 

 



2 thoughts on “Saftiger Zucchini Schokokuchen Thermomix Rezept”

Schreibe einen Kommentar zu Carolin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen